Biotechnologisches Schülerlabor BraunschweigBiotechnologisches Schülerlabor Braunschweig

Eigenschaften von DNA

DNA auf der Sonnenbank

Beschreibung

DNA kann durch Umwelteinflüsse (z.B. erhöhte UV-Anteile im Sonnenlicht) auf verschiedene Weisen geschädigt werden. In der Regel werden diese Schäden durch Reparaturenzyme behoben, können aber auch zu krankhaften Veränderungen der Zelle führen. 
Am Beispiel von Plasmid-DNA aus Escherichia coli werden Strukturveränderungen in Abhängigkeit von der Bestrahlungsdauer mit UV-Licht aufgezeigt.

Wir danken Herrn Prof. Dr. H. Schmidt, Institut für Genetik der TU Braunschweig, für die freundliche Unterstützung und Bereitstellung des Bakterienstammes.

Methoden

  • Isolierung von Plasmid-DNA aus E.coli (GVO) 
  • UV-Bestrahlung der Plasmid-DNA
  • Kontrolle durch Elektrophorese und Auswertung

Wünschenswerte Vorkenntnisse

  • Bau der Bakterienzelle
  • Mutationsschäden der DNA
  • Reparaturmechanismen der DNA

Dauer

ca. 7-8 h (einschl. Mittagspause)

Bestrahlung der Plasmid-DNA mit UV-Licht